Ferienbetreuung

Veröffentlicht: 11/07/2011 in Österreich
Schlagwörter:, ,

Wenn die Kinder Ferien haben, sehen sich viele Eltern in der unglücklichen Lage, dass sie keine kontinuierliche Ferienbetreuung für die Kleinen organisieren können. Vielfach ist der Urlaub verbraucht und es sind keine Verwandten in der Nähe, die einspringen können. Somit bietet es sich an, wenigstens für die Überbrückung eine gute Kinderbetreuung in Anspruch zu nehmen.

In so einem Fall entscheiden sich viele Eltern für Ferienlager, das vielen Kindern auch als Feriencamp bekannt ist. Diese Art der Ferienbetreuung beinhaltet in der Regel die Unterbringung in einem Zelt oder in einer Herberge sowie regelmäßige Mahlzeiten. Entscheiden sich die Eltern für eine Kinderbetreuung, sollten sie kein schlechtes Gewissen haben, denn für die Kinder werden die Ferien ein besonderer Genuss sein. Umgebungen von kompetenten Erziehern und anderen Kindern bleibt dieses Ferienlager ganz sicher in guter Erinnerung.

Viele Eltern sind sich mittlerweile bewusst, dass ein Ferienlager für Kinder optimale Möglichkeiten einer sinnvollen Betreuung bietet. Die Kinder können durchweg eine tolle und entspannte Zeit genießen – in der Regel dauert ein Ferienlager zehn Tage. Es werden Ausflüge gemacht, Lieder gesungen, diverse Spiele vorbereitet und durchgeführt und die Kinder erleben ein Gruppengefühl, wie sie es selten in der Zukunft erleben können. Müde und motiviert kehren die Kleinen nach den Ferien zu ihren Eltern zurück.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s