Urlaubinformation Sommer in Radstadt bei Salzburg

Veröffentlicht: 25/03/2011 in Österreich
Schlagwörter:, , , , , , ,

Radstädter Festsommer: Feiern aus Tradition
Ein Feuerwerk an Events und traditionellen Festen in Radstadt bietet der Sommer auch in diesem Jahr. Den Auftakt im Zeitgeist machen die Internationalen Paul-Hofhaimer-Tage (27.05.–04.06.11), welche seit Jahren zu den musikalischen Geheimtipps im Land Salzburg zählen. Junge Interpreten, neue Ensembles, die Einbindung von lokalen Musikern und Sängern, eine Verbindung von alter Musik und neuen Tönen sowie außergewöhnliche Veranstaltungsorte bringen Leben in die „Alte Stadt im Gebirge“. Ein Fest für Schmankerljäger ist das 29. Radstädter Knödelfest (31.07.11). Bei diesem Event kredenzen Wirte auf einem 200 Meter langen Tisch fast 20 verschiedene Knödelsorten. Köstliche Füllungen je nach Gusto, von Speck und Selchfleisch bis Zwetschken und Marzipan, sorgen für kulinarische Hochgenüsse. Dazu gibt es Herzhaftes für die Ohren: einen Frühschoppen, Volks- und Popmusik. Ein echter Ohrenschmaus ist auch das seit mehr als 40 Jahren traditionelle Gardefest (05.-07.08.11) der Bürgergarde Radstadt. Die besten Kapellen sorgen für den musikalischen Rahmen beim Festzug mit Schützenkompanien und Vereinen. Über Fassbier und „Gardehendl“ freut sich der Gaumen. Natur, Kultur und Tradition werden beim Bauernherbst gefeiert. Von Ende August bis Oktober präsentieren Landwirte, Handwerker und Kunsthandwerker ihre Erzeugnisse bei regionalen Veranstaltungen, Frühschoppen und Hoffesten.

Geschichte und Natur zum Anfassen
Radstadt ist eine Entdeckungsreise wert. Schon die Stadt selbst blickt auf eine bewegte Vergangenheit bis zur Keltenzeit zurück. Ausstellungen, Denkmäler und Veranstaltungen dokumentieren die Geschichte, historische Schätze sind die gut erhaltene Stadtmauer mit ihren Rundtürmen, die spätromanische Stadtpfarrkirche, die gotische Lichtsäule, die Kapuzinergruft im ehemaligen Kloster und das Heimatmuseum Schloss Lerchen mit seinen Zeugnissen aus der Römerzeit, dem Mittelalter, der Kirche und dem Bauerntum. Wer in und rund um Radstadt fündig werden möchte, für den empfehlen sich die Themenwege wie der kultur:geologie:weg oder der Millenniumspfad durch die 1.000-jährige Geschichte Österreichs und Radstadts. Im nahe gelegenen Werfen lädt die Burg Hohenwerfen zu einer einmaligen Greifvogelschau ein. Aber auch andere Naturschauspiele sind vom Ausgangspunkt Radstadt leicht zu erreichen. Die Liechtensteinklamm, die Eisriesenwelt und der Dachsteingletscher sind nur drei der Highlights im Land Salzburg. Apropos Höhepunkte: Mehr als 180 sehenswerte Kultur- und Treffpunkte in Land und Stadt Salzburg gibt es mit der Salzburger Land Card zum Nulltarif.

Urlaub zum Einheitspreis: All inclusive in Radstadt
Radstadt bietet den ganzen Sommer über Top-all-inclusive-Urlaubspakete an: Von Mai bis Oktober 2011 sucht sich jeder Urlauber sein Wunschdomizil von der heimeligen Privatpension bis zum exklusiven Viersternehotel aus und kommt in den Genuss von all inclusive. Im Preis inbegriffen sind die Übernachtung mit Frühstück, täglich Kaffee und Kuchen und ein 3-Gänge-Abendessen à la carte mit einem Getränk. Dazu kommen noch jeweils die spezifischen Leistungen der zur Auswahl stehenden Urlaubsthemen wie Familie, Wandern, Radfahren und Golf. Die Besonderheiten dieses Angebotes sind: Egal für welches Haus der Gast sich in einer Kategorie und Saison entscheidet, er bezahlt immer den gleichen Preis. Essen und Trinken sind nicht nur bei der Buchung der Hotelkategorie inkludiert, sondern auch dann, wenn in einer Privatpension oder Ferienwohnung logiert wird. Dafür stehen bis zu zehn erstklassige Restaurants und Cafés im Dine-around-System zur Verfügung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s